Wetterwechsel

Die Rieslingreben sind am Blühen. Noch einige Tage und dann wären sie fertig, wenn der Wetterbericht nicht anderes Wetter gemeldet hätte. Der vorausgesagte Regen ist äußerst willkommen. Seid dem letzten Monatswechsel gab es keinerlei Regen und die Böden sind ausgetrocknet. Problematischer ist der damit verbundene Temperatursturz um über 10 Grad. Die  eingetretene Schafskälte wird die Rebblüte hinauszögern und vielleicht zu nicht optimalen Befruchtungsergebnissen führen.

Mehr Information zur Rieslingblüte gibt es hier und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.