Weinernte 2018: Eine schöner als die Andere

Heute in der Weinpresse: Burger Hahnenschrittchen Riesling. Ausschließlich gesunde und reife Trauben, dazu reichlich, hängen in unseren Weinbergen. Es ist ausnahmsweise keinerlei selektive Ernte nötig. Eine Traube schöner als die Andere! Es ist ein sehr angenehmes Arbeiten bei der Ernte. Jede Rieslingtraube kann, ohne nach Faulstellen abgesucht zu werden, in die Erntekiste. Regen ist nicht in Sicht und so können wir weiter entspannt ernten.

Nach den Befürchtungen, dass der heiße, trockene Sommer zu alkoholischen, säurearmen Weinen führen würde, haben sich bei uns nicht bestätigt. Die analytischen Eckdaten stimmen bisher perfekt, die Trauben haben einen hohen Reifegrad erreicht und schmecken sehr gut. Das dürfte ein sehr guter Weinjahrgang werden.

Kommentare

  1. Irma meint

    Kann mich gar nicht erinnern, so einen perfekten Weinjahrgang erlebt zu haben. Ohne viel Zutun schön gesund und davon noch viel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.