Statt Däumchen zu drehen

2015-01-27 Federica

Statt Däumchen zu drehen, liest unsere Azubine in Fachbüchern. In der Wartezeit, bis das nächste Weinfass leer filtriert ist und gereinigt werden muss, lernt sie die theoretischen Grundlagen der Kieselgurfiltration– für die mitlesenden Winzerkollegen: Es ist der „Troost“ -. Nach der nächsten Fassreinigung bekomme ich Löcher in den Bauch gefragt und muss dann Rede und Antwort stehen. Sie wissen schon: Wieso, weshalb und warum!

Macht Spaß, sehr gute 2015er Rieslinge und eine Azubine, die Freude und Interesse an der Arbeit und am Winzerberuf hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.