Abräumen

Der erste Einsatz letzte Woche war desaströs. Nach dem Nachbessern mit Winkelschleifer und Schweißgerät funktionierte der selbst konstruierte Drahtaufwickler wie es eigentlich sein sollte.

Vorbereitungen für eine Neuanpflanzung, dass Abräumen der alten Rebanlage. Zuerst die Drähte des Drahtrahmens aus den Haken der Weinbergspfosten heben, am entgegengesetzten Weinbergsende vor den Drahtspannern den Draht abschneiden und aufwickeln. Die Weinbergspfosten sind schon per Hand aus dem Boden gezogen worden und morgen werden die Rebstämme mit der Rodezange aus dem Boden gezogen. Dann die Fläche noch abräumen und die Reste sortieren. Der alte Draht kommt zum Schrotthändler, die Pfähle werden bei der Neuanpflanzung wieder verwendet und die alten Reben bekommt mein Nachbar, um darauf Winzersteaks zu grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.