Weinernte 2008: Warm anziehen

2008-12-30-eiswein.jpg

Erleuchtet durch Flutlicht, ernteten wir den frühen, dunklen Morgenstunden bei 8 Grad Minus Eiswein.  Der gewünschte Frost hatte dieses Jahr länger auf sich warten gelassen, damit das Wasser in den Trauben gefriert und der Saft sich konzentriert. Unser Kollege Thorsten, für den wir ernteten, ist sehr zufrieden mit der Qualität der Ernte und ich freue mich schon auf das Endprodukt.

Trackbacks/ Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.