Extra schön

2016-03-29 Bogrebe

Extra schön rund sehen diese Rieslingfruchtruten aus, nachdem wir sie im Drahtrahmen nach unten gebogen und festgebunden haben.

Gottseidank ist die Qualität der Trauben nicht von der Schönheit des zu einem Halbbogen gebogenen Rieslingtriebes abhängig. Unabhängig von der Optik müssen die Reben durch den Drahtrahmen Halt und Stabilität bekommen.

Wie das technisch funktioniert habe ich bereits hier erklärt, dass passende Video gibt es hier.

Das kleine Helferlein

2015-03-23 BelibinderDie nach dem Rebschnitt verbliebenen Fruchtruten der Rebe werden momentan im Drahtrahmen nach unten gebogen und am Spalierdraht festgebunden. Ein kleines Helferlein, der Beli Rebenbinder, umschlingt die Rute und den Weinbergsdraht mit einem dünnen Draht und verdrillt diesen. Ratzfatz! Mit ein wenig Übung werden die Reben im Sekundentakt befestigt.

Zweimal das Handgerät schließen und öffnen, währenddessen in einer bestimmten Reihenfolge das Helferlein nach vorne und nach hinten führen, zum Schluß wegziehen. So einfach ist das mit dem Draht um die Rute und den Weinbergsdraht.

Alles Klar? Wenn nicht, hier die Bedienungsanleitung, die wie alle Bedienungsanleitungen andeutungsweise alles erklärt. Ansonsten vorbei kommen, wir haben noch einige Tage zu binden und ich würde dann ein Praxisseminar machen.