Übelst

2017-04-20 Frost Blechdach

Schon der Blick heute Morgen, kurz nach Sonnenaufgang, aus dem Fenster ließ mich erschaudern. Das Dach des Geräteschuppens war stark bereift. Doch kälter wie gemeldet…

Satte 4 Grad Minus gab es an unser Wetterstation. Nachdem ich die ersten Schreckensmeldungen aus anderen Weinbaugebieten im Internet gelesen hatte, startete ich zu einer Weinbergsbesichtigung. 2017-04-20 Spätfrost RieslingIn der letztjährig gepflanzten Junganlage sah es genau so aus wie gestern, als ich noch darin arbeitete. Nur die Triebe waren steif gefroren. Um es einfach auszudrücken: Erfroren und kaputt.

In den Ertragsanlagen hatte ich einen gemischten Eindruck. Bei Trieben, die schon länger gewachsen waren, gehe ich von einem Totalschaden aus. Weniger lang gewachsene und noch nicht ausgetriebene Knospen dürften es großteils  schadlos überstanden haben.

Die genauen Schäden kann ich noch nicht abschätzen, sie werden auf jeden Fall nicht unbedeutend sein. Erst wenn die Triebe und Blätter aufgetaut sind, fängt das geschädigte Gewebe an zu welken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *