Über den Berg

Mal gerade über den Berg nach Trarbach gehen. Eine kurze Wanderung bei bestem Sommerwetter. Bei gemütlichem Aufstieg schon die ersten schönen Ausblicke auf die Weinberge von oben.

Dann, ganz oben, der Blick über die Steilkante der Felsen ins Moseltal.   Auf dem Mont Royal, ein empfehlenswerter Hochseilklettergarten und die sehenswerte Festungsruine Mont Royal.

Der Wein durfte natürlich nicht fehlen. Ein eisgekühlter Sauvignon blanc, den Thomas Lippert vom Weingut Clauer mir bei seinem Besuch als Gastgeschenk mitgebracht hatte, wurde während einer Rast probiert. Passte genau! Mit 11,5 % nicht zu alkoholisch, das Aroma betörend und bestens temperiert.

Der Abstieg durch Weinberge mit Blick auf die Kröver Moselschleife nach Traben-Trarbach. Einkehr im Restaurant “Die Graifen” um bei einem leckeren Abendessen den Tag zu beschließen. Die Rückkehr nach Reil erfolgte mit der Moselweinbahn. Alternativ hätten wir auch den Moselhöhenweg über Starkenburg und Enkirch zurück gehen können, aber es war nur diese kleinere Wanderung mit Freunden geplant.

Kurze 12 km in kurzer Zeit. Aber wie erwähnt, der Besuch der Festungsruine nebst Kletterpark können daraus einen Tagesausflug machen.


Größere Kartenansicht

Trackbacks/ Pingbacks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *