Weinrallye 25: Wein in Literatur und Film

weinrallye_140.jpg
Mir wird die Ehre zuteil, zur 25. Weinrallye einzuladen. Das erstes kleine Jubiläum dieser monatlich stattfindenden Internetweinverkostung.

Egal ob Film, Krimi, Roman, Liebesgeschichte oder Komödie, das Thema Wein hat viele Facetten, die in Film und Literatur Niederschlag finden. Eure Kreativität ist gefragt. Lasst Eure Freunde daran teilnehmen, schreibt ein Drehbuch, führt Regie und trinkt gute Weine.

Einige Anregungen:

Besudelt Euch mit Dornfelder und spielt die Leiche in einem Weinkrimi.

Macht es so wie Michael Broadbent: Der bedeutendste Weinschriftsteller der Gegenwart der kaum einen Schritt ohne seine Frau Daphne unternimmt, schreibt in seinem sehr persönlichen Buch “Große Weine” über seinen ersten Deutschlandbesuch:”In den ersten Jahren unserer Ehe verbrachten wir jeden Sommerurlaub in einer anderen Weinregion. …Wir hatten, nein, ich hatte mir damals außerdem zum Ziel gesetzt, Daphne in einem berühmten Weinberg zu lieben – was notwendigerweise nachts und in aller Heimlichkeit geschehen musste…”

Die Moselfahrt aus Liebeskummer oder eine Episode aus Goethes Leben könnten ebenso das Thema sein.

Die Filme „Die Winzerin von Langenlois”, “Sideways” oder die Polt-Krimis sind auch ergiebig.

Wie wäre es mit dem Lied „Summertime” oder „Wenn Das Wasser im Rhein Goldener Wein Wär”? Mitträllern und einen Terrassenwein trinken.

Vielleicht Comedy? Stermann & Grissemann, Fry and Laurie, USB-Wine oder Oliver Kalkofe?

Für die ganz Wagemutigen und Trinkfesten ist auch das „Dinner for one” zu empfehlen oder macht es wie Tucholsky in Tiger, Panther und Co: “Wir soffen uns langsam den Fluß hinab”

Lasst Eure Phantasie spielen und berichtet am 23. Juli über Euren Wein und die dazu gehörende  Literatur und/oder einen Film.

Teilnehmen kann jeder. Ein eigener Weblog ist nicht notwendig. Ich veröffentliche gerne Gastbeiträge auf unserem Weblog. Bitte meldet eure Weinrallye-Beiträge an weingut(at)steffens-kess.de.
Die Spielregeln können hier beim Winzerblog nochmals nachgelesen werden.

Kommentare

Trackbacks/ Pingbacks

  1. Weinrallye #25 – Wie Literatur entsteht, oder making of Weinlyrik…

    Die 25. Ausgabe der Weinrallye wird vom Blog des Weingutes Steffens-Keß durchgeführt, Ein aussergewöhnlcihes Thema das von den Teilnehmern abverlangt wurde, aber gleichzeitig eine wunderbare Möglichkeit einmal völlig andere Erfahrungen zu sammeln….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *